"It might be Christmas every day"

gibts jetzt sogar

als Notenausgabe! 

> Musikhaus Doblinger Wien <

 

GERMAN BOOK ENSEMBLE

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Das "German Book Ensemble" präsentiert das neue deutsche Real-Book!

Seit April 2009 gibt es das German Book Vol.1, verlegt von der Nil Edition Bremen (www.nil.ike-u.de) mit 125 zeitgenössischen Jazz-Kompositionen von 40 aktiven Musikern aus dem deutschsprachigen Raum.


Fünf von ihnen haben sich zusammengetan, um ihre und andere Stücke gemeinsam aufzuführen: Olaf Schönborn-sax/Mannheim, Martin Lejeune-git/Frankfurt, Andreas Hertel-p/Wiesbaden, Christian Ammann-b/Karlsruhe, Dirik Schilgen-dr/Heidelberg.


Die Premiere fand im Rahmen eines Konzertes mit anschließender Session im Frankfurter Jazzkeller am 23.06.09 statt. Dies bereitete den Musikern und dem Publikum soviel Spaß, dass alle Beteiligten sofort beschlossen, das Projekt fortzusetzen.


Auf höchstem Niveau spielt diese Gruppe, deren Mitglieder alle längst als gestandene Bandleader mit eigenen kreativen Projekten in der deutschen Jazzszene aufgefallen sind.


"Ganz nebenbei" wird von ihnen auch noch die alte Jazztradition wiederbelebt, dass nach dem Konzert eine Session stattfindet – aber eben mit neuen Songs und nicht mit den immer gleichen Standards, was für Publikum, Musiker und Kritiker gleichermaßen interessant sein dürfte...


Das "German Book" ist eine schlüssige Idee und vereint in bestem Jazz-Sinn sowohl experimentelle als auch traditioneller ausgerichtete Stücke, die das Zeug haben, zu neuen Standards zu werden.

Ein Ensemble, das es verdient hat, ein breiteres Publikum zu finden, weil es Zeitgemäßes mit hohem Unterhaltungswert verbindet!


www.olafschoenborn.com

www.jazzpages.com/MartinLejeune

www.dirikschilgen.de

 

Download der German Book-Stücke von Andreas Hertel als mp3 vom Download-Portal potato system:

 

I'll Never Fall In Love Again
Spring Song
Wabi-Sabi